Excite

Pamela Anderson als Flaschengeist

Auf Londons Theaterbühnen herrscht momentan Alarmstufe Rot, denn Ex-Baywatch-Nixe Pamela Anderson spielt in roten Strapsen den Flaschengeist im Kindertheaterstück 'Aladin und die Wunderlampe'. Den Kleinen gefällt das Stück, den Papis der attraktive Flaschengeist.

Um 800 Prozent soll laut bild.de der Kartenverkauf in die Höhe geschossen sein, seit Pamela Anderson mitspielt. Die ersten beiden Vorstellungen hatte die Amerikanerin noch verpasst. Sie war zu spät zu den Proben angereist. Doch nun hat sie den Text drin und darf mitspielen. Und Londons Papis gehen plötzlich gerne mit ihren Kindern ins Theater.

Es soll auch schon zu zweideutigen Zwischenrufen gekommen sein, berichtet bild.de. 'Meister, was wünschst Du?', fragt Anderson lasziv als Flaschengeist ihren Herrn Aladin. 'Sag ihr, sie soll Deinen Docht reiben', ruft plötzlich ein Mann, dessen Blut anscheinend schon dem Gehirn entwichen ist. Die Männer lachen, die Kinder verstehen nicht, was daran so witzig sein soll.

Zwei Wochen wird Pamela Anderson jetzt noch den Flaschengeist geben. Und sie lässt sich das Engagement mit 55.000 Euro fürstlich entlohnen. Aber für die Veranstalter scheint sich der Coup ja zu rentieren. Theater ist plötzlich der Renner in London. Bei den Kritikern kommt die Amerikanerin aber nicht so gut an. 'Es ist schade, dass sie auch sprechen muss', schreibt etwa die Londoner 'Times'. Dem Flaschengeist Pamela Anderson wird es egal sein.

Bild: YouTube, Screenshot Mirror.co.uk

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016