Excite

Patient spielt Geige während Hirn-OP

Der amerikanische Geiger Roger Frisch konnte seinen Beruf nicht mehr ausüben, weil er immer wieder ein unkontrolliertes Zittern in den Händen verspürte. Da der durch eine Störung im Thalamus ausgelöste Tremor auf keine Medikamente ansprach, blieb nur noch eine Möglichkeit, nämlich eine Art Schrittmacher ins Hirn zu setzten. Die riskante Operation am offenen Hirn musste bei vollem Bewusstsein stattfinden. Das eigentlich Aufsehenerregende war aber, dass Frisch während des Eingriffs sein Instrument spielte, damit die Ärzte ihre Arbeit überprüfen konnten.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016