Excite

Paul McCartney - Dritte Hochzeit in London

Zum dritten Mal feiert Ex-Beatle Paul McCartney nun Hochzeit - diesmal ist seine Auserwählte die US-Amerikanerin Nancy Shevell. Wie Stern.de berichtet, gaben sich die beiden im Londoner Standesamt Westminster das Jawort. Dort heiratete McCartney bereits vor 42 Jahren seine erste Frau Linda, die 1998 verstorben ist. Mit 69 Jahren wagt er zum dritten Mal den Schritt vor den Altar. Vor dem Standesamt warteten hunderte Fans und jubelten dem Ex-Beatle und seiner neuen Ehefrau zu. Teilweise hatten sie bereits seit Stunden dort ausgeharrt.

Die 51-jährige US-Erbin und Geschäftsfrau soll bereits seit über vier Jahren mit dem Musiker liiert sein. Zur Trauung trug sie ein langärmeliges weißes Kleid und eine weiße Blume im Haar. McCartney erschien im dunklen Anzug. Zu den geladenen Gästen zählten unter anderem Ex-Beatle Ringo Starr, der T-Shirt und Turnschuhe zum Anzug kombinierte. Einige enge Freunde und Verwandte ließen Blumenblüten auf die Frischvermählten regnen.

Auf die Frage, wie er sich fühle, antwortete Paul McCartney, es gehe im Super. Er fühle sich verheiratet und absolut wunderbar. Die Hochzeit soll im kleinen Kreis im Nordwesten von London, im Haus des Musikers, gefeiert worden sein. Für die dritte Hochzeit verzichtete der Beatle auf allzu großen Prunk. Bei Ehefrau Nummer Zwei, dem Ex-Model Heather Mills endete die riesige Hochzeit auf einem Schloss in Irland mit einem erbitterten Scheidungskrieg.

Nach sechs Jahren Ehe lieferten sich die beiden vor Gericht einen Rosenkrieg. Am Ende warf die britische Presse Mills vor, hauptsächlich auf das Geld des Musikers aus gewesen zu sein. Sein Vermögen wird auf rund 576 Millionen Euro geschätzt. Seine dritte Frau, Nancy Shevell ist selber gut betucht und hat das Speditionsunternehmen ihres Vaters geerbt. Glückwunsch an Paul McCartney zur dritten Hochzeit.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016