Excite

Pink ist doch nicht bisexuell, dafür aber sauer

Nach Berichten von diversen Portalen ist die Sängerin Pink stocksauer, denn ihr angebliches Outing als Bisexuelle ist nach ihren Angaben frei erfunden. Ihr Pressesprecher dementierte die wieder aufgekommenen Gerüchte und gab an, dass die entsprechenden Berichte völlig aus der Luft gegriffen seien.

Die "News of the World" hatte die Sängerin mit den Worten "Ich schäme mich nicht dafür, dass ich bisexuell bin. So bin ich nun mal. Liebe ist so wahrhaftig, dass ich dem nicht aus dem Weg gehen will. Das bin ich und das fühle ich," angeblich zitiert und ist ihrerseits von allen weiteren Medien zitiert worden, die diese Nachricht in die Welt verbreitet haben.

Pink hatte sich im letzten Jahr bereits dem britischen Magazin "Now" gegenüber zu ihrer sexuellen Orientierung geäußert: "Ich bin nicht lesbisch, somit brauche ich auch eine Beziehung mit einer Frau nicht versuchen. Ich sagte nicht, dass ich nicht experimentiert habe, aber ich liebe Männer zu sehr, um daraus ein dauerhaftes Ding zu machen." Ob die Gerüchte nun abebben, ist eher auszuschließen, heißt es doch nun, sie sei wieder mit ihrem Ex-Ehemann Carey Hart zusammengekommen.

Bild: www.pink-fans.be

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016