Excite

Pippa Middleton im Bikini mit neuem Freund

Nun hat auch Pippa Middleton ungewollt und vor allem ungefragt Bekanntschaft mit Paparazzi gemacht. Ein Fotograf erwischte sie beim Karibik-Urlaub. Dabei ist ihr voll durchtrainierter Körper im Bikini zu sehen. Ihrer Schwester Kate passierte das selbe, auch von ihr wurden Bikini-Fotos gemacht, ihr Babybauch ist dabei zu sehen.

Was ist nun interessanter, der Körper von Pippa oder der Mann an ihrer Seite? Wenden wir uns erstmal dem äußeren Erscheinungsbild der jüngeren Middleton zu. Es fällt auf, dass sie anscheinend sehr viel Kraftsport macht. Ihre Arme und Beine sind muskulös, der Bauch ist ebenfalls voll durchtrainiert. Was anderen hätten wir auch nicht erwartet. Im Bikini macht sie eine Topfigur.

Und wer ihr neuer Freund ist, das weiß angeblich das italienische "Chi"-Magazin, das die Fotos abdruckt. Es soll sich um de Bankier James Matthews handeln. Gerüchte um eine Beziehung der beiden gibt es schon länger. Doch nun wurden sie im Karibik-Urlaub gesichtet, Hand in Hand liefen sie über den Strand.

Es soll sich dabei um einen Familienurlaub gehandelt haben. Dass Kate Middleton und Prinz William ebenfalls vor Ort sind, ist ja bereits bekannt. Aber dazu sind auch noch James Middleton, der Bruder von Kate und Pippa, und die Eltern von James Matthews mit auf der Südseeinsel. Scheint also was richtig ernstes zwischen den beiden zu sein.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016