Excite

Positive Schwangerschaftstests: Der neue Verkaufshit im Internet

Das Internet bringt immer wieder neue skurrile Dinge hervor. Die umnöglichsten Dinge werden dort angeboten und meistens auch in Massen gekauft. Das Neueste sind positive Schwangerschaftstests. Medienberichten zufolge soll das der neue Verkaufsschlager im Netz sein.

Frauen, die einen Schwangerschaftstest machen, wollen ganz sicher gehen, ob in ihrem Körper ein neues Leben heran wächst, oder eben nicht. Ist dieser Test positive, sind die Reaktionen oft unterschiedlich. Manche sind glücklich, andere wiederum gar nicht, weil die Schwangerschaft nicht unbedingt gewollt war.

Wer jetzt einen positiven Schwangerschaftstest zur Hand hat, kann diesen zu Geld machen. Die schwangeren Frauen können ihre Teststreifen im Internet verkaufen. Der Trend ging in den USA los. Dort kostet ein positiver Test rund 25 Dollar. In Deutschland hat sich mittlerweile ebenfalls ein Markt etabliert. Hier müssen 20 Euro überwiesen werden, um den Teststreifen zu erhalten.

Warum nicht schwangere Frauen einen positiven Schwangerschaftstest haben wollen, darüber kann sicherlich nur spekuliert werden. Auf jeden Fall kann damit eine Menge Schindluder getrieben werden, sei es, einen Mann an sich zu binden, oder aber andere Menschen und Institutionen zu täuschen. Den verkaufenden Frauen kann dies egal sein. Illegal ist der Verkauf von positiven Schwangerschaftstest jedenfalls (noch) nicht.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016