Excite

Pressekonferenz - Tim K. kündigte Amoklauf von Winnenden an

Nach der heutigen Pressekonferenz gibt es erschreckende Erkenntnisse um den Amokläufer von Winnenden. Der 17-jährige Tim K. kündigte seine Tat offenbar im Internet an, weiterhin befand sich der Jugendliche zeitweise in psychologischer Behandlung. Ein Fernsehsender strahlte außerdem ein Video aus, das die letzten Sekunden des Amokläufers zeigt, die Herkunft ist ungeklärt.

Die "Welt Online" berichtete direkt von der Pressekonferenz, bei der weitere Details zum Amoklauf bekannt gegeben wurden. So hätte Tim K. in einem Internetchat in der Nacht vor seiner Tat darüber geklagt, dass ihn niemand ernst nimmt und sein Potential erkennt. Er habe außerdem geschrieben: "Bernd – ich habe Waffen hier, und ich werde morgen früh an meine frühere Schule gehen und mal so richtig gepflegt grillen. Vielleicht komme ich ja auch davon. Haltet die Ohren offen, Bernd, ihr werdet morgen von mir hören. Merkt euch nur den Namen des Orts: Winnenden."

Auf dem Computer des Täters wurden eine Variante des Gewaltspiels "Counterstrike" sowie pornografische Bilder gefunden. In seinem Zimmer befanden sich außerdem Horror- und Gewaltfilme. Die Ermittler sagten, Tim K. hätte sich außerdem für eine Nachbarin interessiert, aber keine Beziehung geführt. Im letzten Jahr wurde er wegen Depressionen zunächst stationär und später ambulant behandelt, er brach die Therapie jedoch schnell ab. "Bild.de" berichtet von einem Brief, den Tim vor einiger Zeit an seine Eltern geschrieben haben soll. "Er schrieb seinen Eltern, dass er leidet und nicht mehr weiter kann", sagte ein Mitschülerin. Bekannte berichteten außerdem, dass sich der spätere Amokläufer als Opfer von Mobbing seiner Mitschüler und Lehrer gefühlt habe.

Die britische Nachrichtenseite "Sky News" veröffentlichte heute ein Handyvideo, dass die letzten Momente im Leben des 17-Jährigen zeigt. In der Schießerei mit der Polizei sackt der Amokläufer plötzlich zusammen. Kurz zuvor hört man im Hintergrund noch eine Stimme: "Der erschießt sich gleich selber. Wirst du noch sehen." Bislang ist nicht klar, wer das Video aufgenommen und herausgegeben hat.

Die letzten Momente im Leben des Amokläufers Tim K.

In den kommenden Tagen werden die Hintergründe und Motive der schockierenden Tat noch weiter untersucht. Besonders die Frage, ob der Amoklauf von Winnenden hätte verhindert werden können, wird durch die neuesten Erkenntnisse sicher neu diskutiert.

Bild: Screenshot Bild.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016