Excite

Priester sagt Schönheitswettbewerb zur "Miss Nonne" ab

Es war eine tolle Meldung – ein süditalienischer Priester hatte zu einem Schönheitswettbewerb unter Nonnen und Ordensschwestern ausgerufen, die sogenannte "Miss Sister". Doch daraus wird nichts, nach teilweise wütenden Protesten gab der Pater nun sein Vorhaben auf.

Nun beklagt sich dieser jedoch, dass er von den Medien bewusst missverstanden worden sei. Aufgebrachte Protestler hatten ihm schwere Vorwürfe gemacht und ihm gedroht, er würde gar in der Hölle landen. Das Ganze ging so weit, dass Pater Antonio Rungi sogar seinen persönlichen Blog schließen musste, auf dem die Miss-Wahl hätte stattfinden sollen.

Dabei erklärte er nochmals: "Von wegen Miss-Wahl. Der Online-Wettbewerb sollte ausschließlich dazu dienen, auf das schönere Leben der Ordensschwestern aufmerksam zu machen." Auch wollte er nach eigenen Angaben deutlich machen, dass es noch ein anderes Schönheitsideal existiert, als das, was den Menschen in den Medien aufgetischt würde.

Dies aber kann Pater Rungi – der schon in der Vergangenheit für spektakuläre Aktionen im Bezug zu seiner Kirche bekannt geworden war - nun definitiv nicht. Sein "Miss Sister"-Schönheitswettbewerb wird leider nicht stattfinden.

Quelle: Stern.de
Bild: Photocapy (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016