Excite

Prinz William beschützt seine Kate

Prinz William zeigt sich von einer sehr ungewohnten Seite. Normalerweise wird er als liebeswürdig sowie zurückhaltend-dezent eingestuft, doch diesmal scheint er richtig verärgert zu sein. Das ganze überschattet seine aktuelle Freude, die er empfindet, da seine Ehefrau Kate Middleton endlich schwanger ist. Genau dieser Umstand ist jedoch der Grund für seine Verärgerung. Denn er möchte alles tun, um seine Liebste vor einer Demütigung zu schützen.

Sein Groll wendet sich vor allem gegen die internationale Presse, die er als sehr gefährlich einstuft. Laut der britischen News-Seite "Radar Online" zeigt er sich wenige amused über die ansteigende Aufmerksamkeit durch die Reporter: "William hat der Presse schon immer misstraut und verabscheut sie geradezu. Das beruht auf seinen Kindheitserfahrungen, als er gesehen hat, wie seine Mutter von den Medien aufgebaut und dann niedergemacht wurde" soll ein nahestehender Freund über William gesagt haben. Dieser Bekannte scheint den Thronfolger gut zu kennen denn der Prinz "hat geschworen, alles in seiner Macht stehende zu tun, um Kate vor so einem Medienrummel zu bewahren und Gott behüte jeden, der es übertreibt."

William zeigt sich von seiner harten Seite

Nachdem im Sommer ein Oben-Ohne-Foto von Kate Middleton in der internationalen Presse aufgetaucht ist, kennt der Prinz keinen Spaß mehr. Der Insider berichtet hierzu weiter, dass "William niemals wieder erlauben wird, dass seine Frau so gedemütigt wird." Das dies nicht nur leeres Gerede ist, zeigen die ersten Reaktionen der Queen: "Nach Williams Bitte hat die Queen den Palastabgeordneten aufgetragen, alle Redaktionsleiter großer britischer Zeitungen persönlich anzurufen und sie zu warnen, dass jeder, der zu weit geht, einen hohen Preis zahlen muss". Paparazzi sollten sich also warm anziehen, wenn Sie ein neues Sensations-Foto ergattern möchten.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016