Excite

Promi-Scheidung: Madonna trennt sich von Guy Ritchie

Oh, nein! Schluss mit Madonna und Guy Ritchie - beide haben sich anscheinend auf eine Trennung geeinigt. Wieso denn bloß?

Glaubt man dem Daily Mirror, dann ist es vor allem Madonna, die keine gemeinsame Zukunft mehr mit Guy Ritchie sieht und nun nach sieben Jahre Ehe die Scheidung will. Guy Ritchie habe wohl zugestimmt, habe aber wohl immer noch Hoffnung, dass eine endgültige Trennung vermeidbar sei.

Sollte es zwischen dem Popstar und Guy Ritchie wirklich zur Scheidung kommen, so könnte der Regisseur, laut dem Klatschblatt, mit rund 63 Millionen Euro Abfindung rechnen. Aber Freunde von Ritchie ließen schon verlauten, dass er der letzte sei, der einen Scheidungskrieg starten würde, um an Geld zu kommen. Die Priorität läge erstmal bei den drei Kindern: Lourds (11), Rocco (7) und Adoptivsohn David (2).

Madonna und Guy Ritchie würden mittlerweile wie Bruder und Schwester zusammenleben, was wahrscheinlich ein Trennungsgrund sein könnte. Die Trennung soll wohl nach dem Ende von Madonnas Welttournee am 29. November offiziell bekanntgegeben werden.

Wir sind gespannt, ob Madonna und Guy Ritchie tatsächlich die nächste Promi- Scheidung in die Welt setzen werden.

Quelle: Welt-Online

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016