Excite

Rapper Fler: Klage gegen NPD wegen Wahlwerbung mit seinem Songtext

Rapper Fler ist gehörig sauer auf die NPD, weil die Partei eine Textzeile des Rappers in einem Wahlwerbebrief nutzt, der Musiker verklagt die Rechtsradikalen jetzt. Die Wahlpropaganda tauchte im Bereich Sächsische Schweiz/Osterzgebirge auf und zeigt Fler als prominentestes Beispiel für "Heimatliebe".

In seinem Lied "Stabiler Deutscher" heißt es: "Bei mir hängt die Fahne nicht nur zur Fußball-WM". Für die NPD reicht dies aus, um aus Fler aus einen Nationalisten zu machen. Doch der wehrt sich nun dagegen. Er postete auf sofort auf Facebook und Instagram ein Statement. Das versah er mit den markigen Worten "Wollen die mich verarschen? #npd".

In dem Kommentar von Fler heißt es: "Ich bin ehrlich gesagt schockiert darüber, wie dreist die NPD versucht, hier junge Leute über solch eine Masche für sich zu gewinnen". Er sagt deutlich, dass er seine Anwälte eingeschaltet habe, um gegen die Partei vorzugehen. Denn als heimatliebender Nationalist sieht er sich keineswegs. Fler fühlt sich zu Unrecht instrumentalisiert, um für rechtes Gedankengut Werbung zu machen.

Doch dem Rapper wurde schon länger nachgesagt, dass er ein Nazi sei. Seine Musik wird oft als rechtsradikal dargestellt. Doch für Fler ist auch dies Quatsch: "So ein Schwachsinn. Ich bin unter Ausländern aufgewachsen, meine Kumpels sind Türken, Araber, Deutsche!" Allerdings gibt er zu, Patriot zu sein. Ganz so weit entfernt von der NPD ist er also dann offenbar doch nicht.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016