Excite

Rihanna und Cara Delevingne wollen sich ein Freundschaftstattoo stechen

Rihanna und Cara Delevingne sind die besten Freundinnen. Seit sich die Sängerin und das Model kennengelernt haben, verbringen sie sehr viel Zeit miteinander. Sie sind sozusagen Best Friends geworden. Und das wollen sie nun auf ewig dokumentieren, mit einem Freundschaftstattoo, das sich beide stechen lassen wollen.

Einen professionellen Tättowierer wollen die beiden Schönheiten aber nicht konsultieren. Stattdessen haben sie laut der Zeitung "Daily Star" vor, selbst zur Nadel zu greifen und sich die Tattoos gegenseitig zu stechen. Wenn das mal nicht eine gewagte Angelegenheit ist.

Aber zumindest Rihanna hat wohl schon Erfahrung mit dem Tättowieren. "RiRi ist das gewohnt, sie hat schon Dutzende gestochen", verrät ein Freund der beiden der Zeitung. Der Tattookünstler Bang Bang soll die beiden Freundinnen auf diese Idee gebracht haben. Sowohl Rihanna als auch Cara Delevingne haben sich von dem New Yorker bereits tättowieren lassen.

Und auch das Motiv steht wohl schon fest. "Sie wollen einen hebräischen Schriftzug, so wie Harry Stiles oder David Beckham einen haben", verrät der Insider. Wir wünschen Rihanna und Cara Delevingne alles Gute bei den Tättowierungsvorgängen und hoffen, dass sie sich nicht ihre schönen Körper verschandeln.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016