Excite

Nackte Stars: Rihanna unten ohne und Keira Knightly oben ohne

  • YouTube

Das Stars gerne mal die Hüllen fallen lassen, sollte kein Geheimnis mehr darstellen. Doch häufig ist dies eher für Prominente zutreffend, die sich gerade nicht ausreichend beachtet fühlen. Dass Rihanna und Keira Knightly sich über zu wenig Aufmerksamkeit sorgen müssten, ist klar von der Hand zu weisen. Dennoch zeigen die beiden Stars nun viel von dem was, sie haben.

Schon im Mai kamen Gerüchte auf, dass Rihanna sich für den Playboy ausziehen würde. Das Ergebnis zeigt, dass diese Ahnungen immerhin zur Hälfte zutrafen. Denn die Sängerin, die gerade mit ihrem Hit "Diamonds" die Charts erobert, zieht sich zwar aus, jedoch nicht für das berühmte Herrenmagazin. Sie zeigt sich allein mit einem Lederjäckchen bekleidet auf dem Cover der "GQ". Sie lässt sich in einer sehr freizügigen Pose ablichten, ohne dabei auch nur einen Hauch Schamgefühl zu zeigen. Die Jacke bedeckt in etwa die Hälfte Ihrer Brüste, die dennoch klar erkennbar sind. So bekommen wir auch Einblick in ein ganz besonderes Tattoo der Sängerin, welches an Flügel erinnert, die sich unter Ihren Brüsten ausbreiten. Auch unten herum zeigt sich die Pop-Sängerin freizügig. Nur mit der Hand bedeckt sie ihre Intimzone.

Doch auch Keira Knightly hat Lust sich der Welt auf ganz besondere Art und Weise zu präsentieren. Auf dem Frauenmagazin "Allure" lässt sich nackte haut sprechen. Sie habe kein Problem damit, sich so zu zeigen, wie Gott sie schuf, meint sie: "Ich habe nichts dagegen, meine Brüste zu entblößen, weil sie so klein sind". Um dieses stabile Selbstvertrauen werden Keira viele Frauen beneiden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016