Excite

Robbie Williams will ein Berliner sein

Superstar Robbie Williams hat offenbar schon seit längerem eine Wohnung in Berlin, wo sie genau ist, will der Sänger aber nicht verraten. Dass er sich in der Hauptstadt wohl fühlt, das hat er schon mehrere Male öffentlich gesagt und durch Taten bewiesen.

Eigentlich sind die Wohnorte von Robbie Williams die Metropolen London und Los Angeles. Dort lebt er mit Ehefrau Ayda. Offenbar allerdings ab und zu auch mal in Berlin, denn dort besitzt er laut stern.de eine Wohnung. 'Sie liegt in der Nähe von Checkpoint Charlie, mehr verrate ich nicht', gibt sich Robbie aber geheimnisvoll.

Dass ihn etwas mit Berlin verbindet, das hat er schon öfters kundgetan. Er eröffnete im Jahr 2003 ein Konzert mit den Worten 'Ich bin ein Berliner'. Und im letzten Jahr gab er ein Gratis-Konzert am Prenzlauer Berg. 'Ich befinde mich in einer Art Liebesbeziehung zu Deutschland, hier läuft meine Solokarriere super.'

Diese Liebesbeziehung dokumentiert er mit einer Wohnung in Berlin. Außerdem ist Fußballfan Robbie Williams noch Ehremitglied beim BFC Preußen Berlin und beteiligt sich immer wieder gerne an Promikicks. Laut bild.de sei der Superstar außerdem sehr gerne im 'Felix' oder 'Café Moskau', um zu feiern. Und nun also auch Robbie Williams' Wohnung in Berlin...

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016