Excite

Robbie Williams will ins Dschungelcamp

Wie die Onlineausgabe der englischen The Sun berichtet, würde Robbie Williams gerne in der britischen Version des Dschungelcamps "Ich bin ein Star ... holt mich hier raus!" teilnehmen. Der Sänger outete sich als Fan von Reality-Serien und Formaten, die auf einem ähnlichen Prinzip funktionieren wie "Big Brother".

Der Sänger verkündete sein Interesse auch auf seinem eigenen "Big Brother" Blog, auf dem er bereits die Macher von "Big Brother" öffentlich aufgefordert hat, das Format Big Brother nicht abzusetzen. Ihn interessiere vor allen Dingen, wie die Reality-Formate konstruiert sind, gefilmt und geschnitten werden.

Robbie Williams hat sogar eine Idee für ein eigenes Format, das er mit der Mutter seiner Freundin Ayda Field produzieren möchte. Die Mutter der US-Schauspielerin ist, wie Robbie Williams schwärmt, eine faszinierende Lady, die in ihrer eigenen heilen konstruierten Welt lebt und dass sei eine Realityserie wert.

Ob TV-Macher Interesse an dieser Idee haben, bleibt anzuzweifeln. Aber es wird durchaus den ein oder anderen Robbie Williams Fan oder Hasser geben, der es kaum abwarten kann, sein Idol oder Hassobjekt in der britschen Version von "Ich bin ein Star ... holt mich hier raus!" zu sehen.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016