Excite

Ronnie James Dio ist tot

Die Musikwelt trauert um Ronnie James Dio. Der ehemalige Sänger der legendären Black Sabbath starb am Sonntag im Alter von 67 Jahren. Nach jahrelangem Kampf hat der Krebs die Musiklegende besiegt. In einem virtuellen Kondolenzbuch auf Facebook brachten schon tausende Metalfans ihre Trauer zum Ausdruck.

Am Ende war es einfach zu viel für Ronnie James Dio. Nach sieben Chemotherapien hat der Magenkrebs ihn besiegt. 'Mein Herz ist gebrochen, Ronnie ist entschlafen', teilte Dios Ehefrau Wendy auf der Homepage von Ronnie James Dio mit. Dabei hatte der Sänger aus Portsmouth in England noch viel vor.

Denn mit 'Heaven and Hell', der Nachfolgeband von Black Sabbath, wollte er laut Focus online eigentlich in diesem Sommer auf Tournee gehen. Die Ärzte untersagten dies aber aufgrund von Dios Gesundheitszustand. Seinen Fans schrieb er daraufhin: 'Wendy, meine Ärzte und ich haben so hart gearbeitet, es für euch möglich zu machen, wir werden diesen Rückschlag nicht hinnehmen. Es wird andere Touren geben, mehr Musik, mehr Leben und viel mehr Magie.'

Nach dem Dio ab 1975 in der Band Rainbow von Deep Purple-Gitarrist Ritchie Blackmore sang, wurde er 1980 Nachfolger von Ozzy Osbourne bei Black Sabbath. Auch als Solokünstler unter dem Namen DIO feierte er weltweite Erfolge und etablierte sich als Metalsänger mit Hang zum Mittelalter. Nun ist Ronnie James Dio tot, er starb im Alter von 67 Jahren an Magenkrebs.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016