Excite

Ruby-Prozess: Silvio Berlusconi muss sieben Jahre in den Knast

So langsam muss sich Silvio Berlusconi wohl damit abfinden, dass er irgendwann den Gang in den Knast antreten muss. Innerhalb weniger Wochen wurde er in zwei verschiedenen Prozessen zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Diesmal geht es um den Skandal um die minderjährige Prostituierte Ruby.

In dem Prozess wurde der ehemalige Staatschef Italiens wegen Sex mit einer Minderjährigen und Amtsmissbrauch belangt. Die als Ruby bekannte frühere Prostituierte ist der Stein des Anstoßes. Neben den sieben Jahren Gefängnis, zu denen Richter Berlusconi verurteilten, kommt auch noch ein lebenslanges Ämterverbot.

Die Richter begründeten ihr Urteil wie folgt: Silvio Berlusconi habe seine Macht und sein Amt missbraucht, um den Skandal um den Sex mit Ruby unter den Teppich zu kehren. Dem ehemaligen Politiker bleibt zwar jetzt noch der Weg über die Berufung, aber so langsam häufen sich die Verurteilungen.

Erst vor wenigen Monaten bekam Silvio Berlusconi im sogenannten Mediaset-Verfahren um einen Abhörskandal eine Gefängnisstrafe von vier Jahren. Im Mai wies dann ein Verfassungsgericht die Berufung des Verurteilten zurück. Deswegen ist der Weg nun frei zu einem rechtskräftigen Urteil.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016