Excite

Sänger der Band Sparklehouse begeht Selbstmord

Wie diverse Musikportale berichten, ist Mark Linkous, Sänger der Band Sparklehourse, tot aufgefunden worden. Der 47-jährige beging am Wochenende Selbstmord, indem er sich vor dem Haus eines Freundes in der Stadt Knoxville, Tenessee mit seiner eigenen Waffe in sein Herz schoss.

Nach Angaben der Polizei kommunizierte der Rockmusiker noch im Vorfeld mit jemandem über SMS, worüber der Sänger sehr aufgeregt schien. Seine anwesenden Freunden versuchten mit ihm zu sprechen, doch Linkous weigerte sich, über die Inhalte der SMS zu sprechen oder mitzuteilen, worüber er sich aufregte.

Linkous wurde bekannt durch seine Band Sparklehorse mit der er seit 1995 vier Alben aufnahm. Sein letztes Album 'Dreamt for Light Years in the Belly of a Mountain' stammt aus dem Jahr 2006. Vor dem Selbstmord am Wochenende, arbeitete Mark Linkous an dem neuen Album seiner Band.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016