Excite

Scarlett Johannson und Ryan Reynolds geben Scheidung bekannt

Traurig aber wahr – nach nur zwei Jahren scheinbarer Traum-Ehe haben Scarlett Johannson und Ryan Reynolds ihre Scheidung bekannt gegeben. Wie nicht wenige Promi-Paare vor ihnen galten auch sie als absolutes Traumpaar der Branche, was wohl nicht zuletzt auch daran lag, dass der 34-jährige Reynolds gerade erst vom People-Magazine zum 'Sexiest Man Alive' gekürt wurde.

Und auch die schöne Blondine war diesbezüglich erfolgreich – das Männermagazin GQ ernannte sie in 2010 zum 'Babe des Jahres'. Aber so viel gutes Aussehen und Sexyness haben wohl nicht gereicht, die Ehe vor dem Aus zu retten. Wie Focus-Online berichtet, hätten wohl die andauernden Termine und räumlichen Trennungen zu einer Abkühlung der Liebe geführt.

In einer offiziellen Pressemitteilung klang das dann so: 'Nach langen und gründlichen Überlegungen haben wir uns entschieden, die Ehe zu beenden.' Zusätzlich hieß es, die Beziehung habe mit großer Liebe begonnen, und würde nun mit Liebe und Freundlichkeit zu Ende gehen. Ob es Ryan Reynolds nun möglicherweise schon bereut, dass er gerade einmal vor zweieinhalb Jahren seine Beziehung zur kanadischen Sängerin Alanis Morissette aufgegeben hatte?

Über die Hintergründe kann nur spekuliert werden, Fakt ist jedoch, dass Reynolds auf der Leinwand derzeit ungeheuer erfolgreich ist. Erst feierte er mit dem packenden Thriller 'Buried – Lebendig begraben' in diesem Jahr einen großen Hit, und nun kommt er im kommenden Jahr als Comic-Held 'Green Lantern' in die Kinos. Vielleicht lässt sich da für Ryan Reynolds die Scheidung von Scarlett Johannson ja auch vergessen...

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016