Excite

Schauspieler Frank Giering ist tot

Der Schauspieler Frank Giering ist tot. Der 38-Jährige starb am Mittwoch unter rätselhaften Umständen in seiner Berliner Wohnung. Giering wurde bekannt durch seine Auftritte in zahlreichen Kinofilmen. Zuletzt spielte er eine Hauptrolle in der ZDF-Serie 'Der Kriminalist'.

Am Mittwochabend gegen 21 Uhr fanden Rettungskräfte Frank Giering bewusstlos in seiner Wohnung, berichtet BILD online. Das Boulevardblatt bezieht sich dabei auf einen Bericht der Berliner Zeitung 'BZ'. Dort wird berichtet, dass Giering aus dem Mund geblutet habe. Ein Notarzt habe den 38-Jährigen noch wieder belebt, wenig später starb Giering dann aber.

Warum der Schauspieler mit dem ständig melancholischen Blick bewusstlos in seiner Wohnung lag, darüber ist bisher nichts bekannt. Eine Obduktion soll nun viele offene Fragen beantworten. Anzeichen für einen Selbstmord oder ein Fremdverschulden gäbe es aber nicht. Die Polizei habe jetzt ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet.

Frank Giering feierte seinen Durchbruch mit seiner Rolle in dem Kinofilm 'Aboslute Giganten'. Gefeiert wurde er auch für seine Darstellung von RAF-Terrorist Andreas Baader in dem Film 'Baader'. Im Fernsehen war Giering im 'Tatort' zu sehen. In wenigen Tagen sollte der Magdeburger wieder vor der Kamera für die neue Staffel von 'Der Kriminalist' stehen. Doch zum Entsetzen der Produktionsfirma Orion - und nicht nur - ist Frank Giering am Mittwochabend gestorben.

Bild: 1, 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016