Excite

Schauspieler Peter Graves verstorben

Wie die New York Times berichtet, ist der Schauspieler Peter Graves am Sonntag verstorben. Er erlitt einen Herzinfarkt in seinem Haus in Pacific Palisades in Kalifornien. Graves ist den meisten hierzulande bekannt in seiner Rolle als Jim Phelps in den Mission Impossible Fernsehserien, die in Deutschland unter dem Titel 'Kobra, übernehmen sie' und 'In geheimer Mission' liefen.

Geboren würde Graves als Peter Aurness in Minneapolis. Nach seinem Dienst bei der Air Force in 1944 und 1945 studierte er Schauspiel an der University of Minnesota und spielte Klarinette in verschiedenen lokalen Bands, bevor er nach Hollywood ging. Sein Bruder war bereits als Schauspieler in Hollywood tätig und um Verwechslungen zu vermeiden, nahm er mit Graves den Namen seines Großvaters mütterlicherseits an.

Seine letzte Hollywood-Rolle übernahm er 2002 im zweiten Teil von 'Men in Black'. Neben den 'Mission Impossible' Fernsehserien ist er in Deutschland auch für seine Rolle als Farmer Jim Newton in der Fernsehserie 'Fury' bekannt. In den USA machte er sich vor allen Dingen beliebt für die Parodien der sehr ernsten Rollen, die er überwiegend gespielt hat. Peter Graves, der am Sonntag an einem Herzinfarkt starb, hinterlässt seine Frau Joan Endress, sowie seine drei Töchter Kelly, Claudia und Amanda.

Bild: YouTube 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016