Excite

Schlammlawine verwüstet Dorf an der Amalfi-Küste

Das süditalienische Dorf Atrani an der Amalfi-Küste ist gestern von einer Schlammlawine verwüstet worden. Nach heftigen Unwettern ist der Fluss Dragone über die Ufer getreten und eine gewaltige Schlammmasse zog sich über die Piazza und Teile der Innenstadt. Die Aufnahmen eines Amateurfilmers zeigen wie schnell sich der Schlamm über Autos legte und sie bis zum Dach unter sich vergrub. Derzeit sind die Straßen in Atrani noch unter Lehmbergen vergraben, außerdem wird eine 25-jährige Kellnerin derzeit noch vermisst.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016