Excite

Schock-Fotos: Tibeter zündet sich an

Diese Bilder gehen gerade um die Welt und zeigen den jungen Jampa Yeshi, wie er brennend eine Straße entlang läuft. Der Aktivist übergoss sich, während einer Demonstration in der Nähe des indischen Parlaments, mit einer Flüssigkeit und zündete sich danach an. Er rannte ca. 50 Meter bis er zu Boden sackte und andere Demonstranten ihm zu Hilfe kommen konnten. Mit den tibetischen Fahnen, die sie dabei hatten, erstickten sie die Flammen. Mit schweren Verletzungen kam er ins Krankenhaus. Es ist leider nicht der erste Fall einer versuchten Selbstverbrennung: Aus Protest gegen die chinesische Herrschaft über die Tibeter kommt es immer wieder zu solchen Szenarien.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016