Excite

Schokierende Polizei-Gewalt am 1. Mai

Die diesjährigen Demonstrationen linkextremer und autonomer Gruppen zum 1. Mai waren alles in allem friedlicher als in den letzten Jahren. Dieses von einem Demonstranten aufgenommen Video sorgte im Nachhinein allerdings für Ärger: Ein Polizei-Trupp stürmt den sogenannten Schwarzen Block, also den Teil der gewaltbereiten Demonstranten. Ein junger Mann, kaum zu sagen, ob er überhaupt zum Block gehört, stürzt zwischen den Gesetzeshütern zu Boden. Während es einem Polizisten noch gelingt über ihn zu springen, holt der Kollege dahinter mit voller Wucht aus, um ihm im Vorbeilaufen ins Gesicht zu treten. Gegen den Polizisten wird inzwischen ermittelt, Berlins Polizeipräsident rief das Opfer dazu auf, sich zur Klärung bei der Polizei zu melden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016