Excite

Schreibt Robert Pattinson einen Hochzeitssong für Kristen Stewart?

Im Sommer schien es noch so, als habe Kristen Stewarts Affäre mit Regisseur Rupert Sanders die Beziehung zu Robert Pattinson kaputt gemacht. Doch die beiden haben sich wohl wieder zusammengerauft. Medienberichten zufolge soll der Schauspieler sogar wieder Songs für seine Freundin schreiben. Der Brite soll ein Musiktalent sein und will damit die Beziehung wieder retten.

Vor dem Seitensprung hat Pattinson sehr oft zum Instrument gegriffen und Lieder für Kristen Stewart komponiert. Doch irgendwann hörte er damit auf. Nun scheint dieses Talent des britischen Musikers wieder sehr wichtig zu sein, um die Beziehung wieder in die Bahnen zu lenken, in denen sie vor der Affäre war. "Die Musik war schon immer ein sehr wichtiger Teil ihrer Beziehung", sagte jetzt ein gemeinsamer Bekannter der beiden Twilight-Darsteller der Zeitung "National Enquirer". "Diese Geschichte mit dem Fremdgehen hat Robert wieder motiviert, seine Musik zu machen."

Nun wird sogar schon darüber spekuliert, ob nicht auch bald schon die Hochzeitsglocken läuten. Die beiden, die lange Zeit als Traumpaar galten, sollen wieder richtig glücklich miteinander sein. Also ist es sogar ein Hochzeitssong, den Pattinson komponierte? So weit wollen die Medien zwar nicht gehen, aber die Gerüchte halten sich hartnäckig.

Die Gerüchteküche wird nun von dem Bekannten des Schauspielerpaares richtig angefeuert: "Er hat mindestens ein Dutzend Songs für Kristen geschrieben, seit sie die Affäre hatte und viele von ihnen sind traurig." Doch Robert Pattinson solle fest entschlossen sein, aus einem der Lieder einen Hochzeitssong zu machen. "Er will den Track aufnehmen und sie damit beim ersten Tanz überraschen." Viele Twilight-Fans wären sicherlich sehr glücklich darüber, wenn es wirklich so kommen würde, aber es gibt nach wie vor keine offzielle Bestätigung dass Kristen Stewart und Robert Pattinson tatsächlich heiraten wollen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016