Excite

Schwangerer Mann in Spanien

Es scheint, als hätte nun auch Europa seinen ersten schwangeren Mann, er kommt aus Spanien und hört auf den Namen Ruben Noe Coronado. Im vergangenen Jahr sorgte die Geschichte des ersten schwangeren Mannes Thomas Beatie über einen langen Zeitraum für Schlagzeilen, zuletzt war zu lesen, dass er zum zweiten Mal Nachwuchs erwartet. Der Spanier legt laut der Agentur "AFP" noch eins drauf: Er bekommt Zwillinge!

Der 25-jährige Ruben Noe Coronado erwartet seine beiden Babys im September, seine Geschichte weist einige Parallelen zu der von Thomas Beatie auf. Auch Ruben ist transsexuell, er wurde als Estefania geboren. Ebenso wie Beatie besitzt auch Ruben noch seine weiblichen Reproduktionsorgane. Als er und seine Freundin Esperanze Ruiz (43) feststellten, dass sie keine Kinder mehr bekommen kann, entschied sich Ruben dazu, seine Geschlechtsumwandlung zu unterbrechen, um schwanger zu werden. Nach der Schwangerschaft will er die Umwandlung fortsetzen und auch biologisch komplett zum Mann werden.

Den spanischen Medien verriet Coronado, dass er in der siebten Woche schwanger sei und sich an die Öffentlichkeit gewandt hätte, um die Schwangerschaft von Transsexuellen als etwas selbstverständliches durchsetzen zu können. Dennoch wollen er und seine Freundin Esperanze ihre Geschichte nicht ausschlachten und verkaufen wie Thomas Beatie, der praktisch pausenlos in den Medien war. Das Pärchen ist vor kurzem nach Barcelona gezogen, hier sollen die Zwillinge im September per Kaiserschnitt zur Welt kommen. In derselben Privatklinik ist Ruben auch künstlich befruchtet worden.

Wenn alles gut geht, wird Ruben Noe Coronado der erste europäische transsexuelle Vater und der erste transsexuelle Zwillingsvater überhaupt. Fotos von sich in der Schwangerschaft wollte er übrigens schon verkaufen, "wenn ich es nicht mache, dann macht es jemand anderes und der verdient ein Vermögen", zitiert ihn die britische "Daily Mail". Es wird also sicherlich schon noch das ein oder andere Mal etwas zu hören sein vom schwangeren Mann aus Spanien, spätestens wohl zur Geburt seiner Kinder.

Bild: Screenshot "Telegraph"

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016