Excite

Schwangerer Spanier erleidet Fehlgeburt

Nach Meldung des britischen Telegraph hat der Transsexuelle Spanier Ruben Noe Coronado, der mit Zwillingen schwanger gewesen ist, eine Fehlgeburt erlitten. Der 25-Jährige, der als Frau geboren wurde und den Namen Estefania trug, hat immer noch seine weibliche Geschlechtsorgane.

Eigentlich wollte er sich einer vollständigen Geschlechtsumwandlung unterziehen. Nachdem Ärzte seiner weiblichen Partnerin mitteilten, dass sie keine Kinder zeugen können, unterbrach er sein Vorhaben um sich künstlich befruchten zu lassen.

Im März gab Coronado bekannt, dass er mit Zwillingen schwanger sei, die er im September gebären sollte. Gegenüber der spanischen El Mundo Online, gab er an, dass es diese Woche Komplikationen gab und ihm aufgefallen war, dass sein Bauch ungewöhnlich tief gehangen habe. Er erfuhr von der Fehlgeburt.

In den Vereinigten Staaten hat der 35-jährige Transsexuelle Thomas Beatie, dessen Partnerin ebenfalls zeugungsunfähig ist, sein bereits zweites Kind geboren. Ruben Noe Coronado will nach der Fehlgeburt jedenfalls nicht aufgeben und sich noch ein weiteres Mal künstlich befruchten lassen.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016