Excite

Sea World Florida: Orca-Wal tötet Dompteurin

Tödlicher Unfall im Freizeitpark Sea World in Florida: Ein tonnenschwerer Orca-Wal packte am Mittwoch seine Dompteurin und riss sie in die Tiefe. Pflegerin Dawn Brancheau konnte nur noch tot geborgen werden. Das ganze Unglück ereignete sich vor den Augen entsetzter Zuschauer.

Eigentlich wollte das Publikum Kunststücke des Schwertwals sehen. Stattdessen wurden sie Augenzeuge eines tödlichen Zwischenfalls. Dawn Brancheau stand gerade auf einer Plattform über dem Meerwasserbecken, als der Wal 'Tilikum' plötzlich aus dem Wasser geschossen kam und die Dompteurin an der Hüfte packte. 'Er wirbelte sie in der Luft herum', sagte eine Augenzeugin.

Eine andere Augenzeugin berichtete dem Nachrichtensender CNN, dass der Orca die erfahrene Dompteurin hin und her schüttelte, es sei 'richtig wild' gewesen. Die Zuschauer wurden daraufhin von den Mitarbeitern des Freizeitparks sofort nach draußen geführt. Derweil wurde Dawn Brancheau von Tilikum in die Tiefe gerissen und konnte später nur noch tot geborgen worden. Nach Angaben von Sea World sei die 40-Jährige ertrunken.

Laut Spiegel Online sei der Orca Tilikum schon verantwortlich für zwei weitere Todesfälle. 1991 habe er zusammen mit zwei anderen Walen einen Dompteur in einem kanadischen Freizeitpark getötet. 1999 sei der Wal verantwortlich für den Tod eines Mannes gewesen, der sich nach Schließung noch in dem Park aufhielt. Nun fiel Dompteurin Dawn Brancheau dem Killerwal Tilikum zum Opfer.

Larry King berichtet über den Vorfall

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016