Excite

Sehen Hunde farbig oder in schwarz-weiß?

Sehr lange nahm die Wissenschaft an, dass Hunde nicht in der Lage sind, Farben zu sehen, sondern die Augen der Tiere alles in schwarz-weiß wahrnehmen. Das ist einerseits richtig, andererseits aber auch wieder nicht. Verschiedene Studien haben nun Licht ins Dunkel gebracht. Der Hund sieht auf jeden Fall anders als der Mensch.

    DIE WELT / Twitter

An die Bedingungen anpassen

Die Augen von Tieren müssen ganz andere Fähigkeiten haben, als die eines Menschen. Vor allem in früheren Zeiten, als Hunde noch keine Haustiere waren, kam es für die Tiere darauf an, in der Dämmerung gut zu sehen. Die Beutejagd fand im Morgengrauen oder in der Abenddämmerung statt. Farben zu sehen ist dann nicht so wichtig. Entscheidener ist es, Bewegungen in der Dunkelheit ausmachen zu können. Der Mensch dagegen ist eher am Tag beschäftigt. Dann spielen Farben eine größere Rolle.

So sind die verschiedenen Sehorgane aufgebaut

Die Netzhaut des Auges besteht zu einem Teil aus Stäbchen und Zäpfchen. Während das Auge des Hundes mehr Stäbchen enthält, die nur Hell- und Dunkeleindrücke vermitteln, hat das menschliche Sehorgan viel mehr Zäpchen. Diese sind für mittlere und helle Lichtverhältnisse zuständig und helfen beim Erkennen von Farben.

Eingeschränkte Farbpalette

Der Hund sieht nicht nur schwarz-weiß, das hat die Wissenschaft inzwischen herausgefunden. Allerdings ist die Farbpalette, die ein Hund erkennen kann, nicht so groß, wie die des Menschen. Rot und grün erkennen die Vierbeiner nicht. Alles was rot ist, sie der Hund in gelb und grüne Dinge sind für ihn farblos. Studien haben ergeben, dass ein Zapfentyp eines Hundes empfindlich für blau-violett ist und ein anderer für gelb. Bei Menschen, die rot-grün-farbenblind sind, ist es genau so.

Bessere Sehschärfe

Damit ist also geklärt, dass der Hund nicht nur schwarz und weiß erkennt, aber bei weitem nicht alle Farbnuancen wahrnimmt. Allerdings ist seine Sehschärfe ungefähr sechs Mal besser, als die eines Menschen. Deswegen sind Farben für ihn nicht so entscheidend. Hunde erkennen auch in der Dunkelheit ziemlich scharf, was sich vor ihnen abspielt.

Worüber träumen eigentlich Hunde?

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017