Excite

Shaniece Nesbitt aus Belfast: Wie Megan Fox, nur jünger!

Shaniece Nesbitt aus Belfast war kürzlich auf einem Konzert von One Direction. Die Band tourt derzeit durch Großbritannien. Harry Styles, Mitglied der Band, bemerkte die 18-Jährige und war vom ersten Moment an fasziniert: Genau wie Megan Fox sehe sie aus, nur dass sie viel jünger sei. Der Musiker war begeistert und konnte seine Augen keinen Moment mehr von Shaniece lassen.

Er wollte sich daraufhin sofort mit dem Mädchen treffen und nach dem Konzert feierten die Teenager schließlich in einem Hotel bis zu sehr später Stunde. Shaniece schlief am Ende der Feier betrunken auf einem Sofa ein.

"Ungefähr sechs Leute machten mit Harry und Shaniece Party im Hotel, aber er hatte nur Augen für sie", hat ein Insider der Presse verraten. "Er war auf die Tatsache fixiert, dass sie wie Megan Fox aussah, die beiden flirteten stundenlang. Sie ging in jener Nacht nicht hoch in sein Zimmer oder schlief mit ihm, aber Harry ist seither in Kontakt geblieben und hat ihr SMS geschrieben." Auf der Twitterseite von Shaniece Nesbitt ist sogar ein persönliches Foto von Harry Styles zu sehen.

Nun wird die Belfasterin aber wegen ihres Flirts mit dem 19-jährigen Styles bedroht, dabei scheint es so, als wäre zwischen den beiden nicht mal etwas gelaufen. Eifersüchtigen One Direction-Fans belästigten Nesbitt auf Facebook und daraufhin hat sie gestern ihren Account gelöscht. Die britische "Sun" berichtet: "Shaniece hat Nachrichten erhalten, dass sie es verdient zu sterben."

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016