Excite

Smell of Books - Echter Buchduft für E-Books

Wer sich mit den sogennanten E-Books, elektronischen Büchern, nicht anfreunden kann, weil sie einem nicht das Gefühl vermitteln, das ein richtiges Buch verbreitet, dem kann mit "Smell of Books" vielleicht geholfen werden. Wo Bücher einen bestimmten, eigenen Geruch mit sich bringen, sind E-Books auf E-Book-Readern neutral und geruchslos.

Hier springt "Smell of Books" ein und sorgt dafür, dass alteingesessene Leseratten, wenigstens in Sachen Geruch auf ihre Kosten kommen. Dabei kann der Leser momentan zwischen fünf Düften auswählen, so dass jeder fündig werden dürfte.

Wer den Geruch von neuen Büchern mag, also den Geruch von Druckerschwärze und Kleber auf dem Papier, dann ist "New Book Smell" genau das Richtige. Oder doch lieber alt und verstaubt, als hätte man in der großen Bibliothek mal hinten in das Regal gegriffen? Dann lieber den "Classic Musty", denn dieser Duft vermittelt einem gerade das Gefühl, einen wirklich alten Schinken durchzublättern.

Tierliebhaber kommen mit "Eau, You Have Cats" voll auf ihre Kosten. Und wer beim Lesen konstant an Essen Denken muss, wird vom fleischigen "Chrunchy Bacon Scent" mit jeder Zeile an diese Lieblingsbeschäftigung erinnert. Für die ganz zarten Gemüter mit einer Affinität zu schnulzigen Romanen, wird "Scent Of Sensibility" mit dem notwendigen Schuß an Veilchenaroma, das passende zu seiner Rosamunde Pilcher Literatur finden.

Alle Sprays sind nach Angaben des Herstellers kompatibel mit den meisten elektronischen Geräten und E-Book-Readern und funktionieren nicht mit wirklichen Büchern. Dass es vielleicht eher einem Scherzartikel ähnelt, als das "Smell of Books" einer realen Nachfrage dient, sei hier einmal außen vorgelassen. Wer seine E-Books jedenfalls demnächst mit Stil lesen möchte, wird an "Smell of Books", dem ersten BücherDuftspray der Welt, wohl nicht vorbeikommen.

Bild:Smell of Books Homepage

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016