Excite

Somalia-Piraten: Neuigkeiten von den entführten Deutschen

Es gibt Neuigkeiten von den in Somalia entführten Deutschen. Die deutsch-französische Familie aus Süddeutschland ist im Juni in somalischen Gewässern von Piraten entführt worden. Über die Lösegeldforderungen der brutalen Seeräuber, die sich für diese spontane Aktion mit Fischern zusammen getan hatten, war zunächst nichts genaues bekannt geworden. Kurze Zeit später forderten die Piraten eine Million Dollar. Nun, einen Monat später, berichtet "Spiegel Online" über ein 20-minütiges Gespräch mit den Entführten.

Den beiden Seglern geht es offenbar sehr schlecht. Jürgen K. und Sabine M. müssen von früh bis spät auf der Erde liegen. Tagsüber sind es 47 Grad, nachts wird es eiskalt. Die Entführten sind krank und flehten am Telefon um Hilfe. "Wir brauchen Medizin gegen Darminfektionen. Wir haben Fieber und starken Durchfall, ich bin Diabetiker", soll Jürgen K. gesagt haben. Die deutsche Botschaft hatte ihm ein Medikament zukommen lassen, ihm fehle aber eine passende Spritze. Außerdem habe seine Lebensgefährtin fast 20 Kilo Gewicht verloren.

Die Entführten berichteten auch von der Verschleppung an der somalischen Küste. Schon aus der Ferne hätten die Piraten auf das Boot der Deutschen geschossen und anschließend seien sie an Bord gekommen. Sie legten Jürgen K. ein Seil um den Hals und drohten ihn zu erhängen. Über Nacht wäre die Gruppe mit ihren Geiseln dann über einen Berg marschiert und jetzt befänden sie sich im Busch. Manchmal bekämen sie ein bis zwei Scheiben Brot am Tag, ständig würden sie von bis zu 50 Leuten bewacht werden.

"Meine Zähne sind locker von Schlägen mit dem Gewehrkolben", sagte Jürgen K. außerdem in dem Gespräch. Das Auswärtige Amt äußert sich nicht zu der Entführung, sagt nur, dass man intensiv um eine Lösung des Problems bemüht sei. "Stern.de" berichtet derweil, dass die Piraten auch das an Malaria erkrankte Kind des Paares festhalten. "Uns geht es immer schlechter. Und es tut sich gar nichts", klagt die Familie. Es bleibt wohl noch offen, wie es mit den in Somalia entführten Deutschen weitergeht.

Quelle: FAZ.net
Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016