Excite

Sonnenfinsternis verdunkelt Australien: Das Video

Tausende Menschen in Australien haben am Mittwoch die Sonnenfinsternis live mitverfolgt. Das Naturspektakel begann um 6.38 Uhr Ortszeit und dauerte etwa zwei Minuten. Viele Touristen bestaunten die Sonnenfinsternis vom Schiff aus, einige schwangen sich mit einem Heißluftballon sogar in luftigere Höhen. Auch viele Forscher aus Japan waren angereist.

Bei den meisten sorgte das Schauspiel für Gänsehaut: Bis zur letzten Minute verdeckten Wolken die Sonne und den Mond, doch dann klarte sich plötzlich der Himmel auf und ein einzigartiger Anblick präsentierte sich den mit speziellen Sonnenbrillen ausgestatten Zuschauern. Die Sonnenfinsternis in Australien war sogar in Argentinien beobachtbar. Das nächste Mal wird das Phänomen übrigens am 20. März 2015 über Island, den Färöer Inseln und dem norwegischen Archipel Svalbard zu sehen sein.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016