Excite

Spencer Tunick fotografiert 5.000 Nackte vor Opernhaus in Sydney

Der New Yorker Künstler und Fotograf Spencer Tunick hat es schon wieder getan – nun fotografierte der US-Amerikaner nicht weniger als 5.000 nackte Menschen vor dem berühmten Opernhaus von Sydney. Damit arbeitete Tunick nun schon zum zweiten Mal in einer australischen Stadt, bereits 2001 hatte der mit seinen Nackt-Installationen berühmt gewordene Künstler in Melbourne zum Rapport gebeten.

- Hier geht es zu den Bildern

Nun also in Sydney seine bislang drittgrößte Arbeit überhaupt – nur in Mexiko-City 2006 und in Barcelona 2003 kamen mit 18.000, bzw. 7.000 Menschen noch mehr Nackte seinem Aufruf nach. Seine Installationen sind stets Aufrufe zu mehr Menschlichkeit und zu einem besseren Miteinander abseits aller Vorurteile, Rassenschranken oder sonstigen Diskriminierungen.

So legte er seine aktuelle Installation mit dem Titel 'The Base' zeitlich auch auf die Festlichkeiten der berühmten 'Mardy Gras'-Straßenparade - dem Fest der Schwulen und Lesben, das in Sydney an diesem Wochenende gefeiert wurde. Nicht zuletzt deshalb kamen Tunicks Aufruf wohl deutlich mehr Menschen nach als eigentlich gedacht, geplant hatte der Künstler lediglich mit 2.000 Personen.

- Hier geht es zum Video

In unterschiedlichen Posen wurde dann fotografiert und abgelichtet. Mal mussten sich alle hinlegen, mal wurden gemeinsam die Arme hochgerissen, und dann dirigierte der 43-jährige Spencer Tunick: 'Jetzt alle Pärchen bitte umarmen und küssen, alle Freunde bitte auch umarmen und küssen, und alle Fremden können machen, was sie wollen.'

Und auch alle Anwesenden waren mehr als überwältigt. Viele, die anfangs noch skeptisch waren, zeigten sich nach dem Shooting hingerissen von so viel Gemeinschaft und Natürlichkeit. Und dann am Ende der Fotosession vor dem berühmten Opernhaus von SYdney resümierte auch Spencer Tunick: 'Schwule und Lesben liegen neben Heterosexuellen und senden eine starke Nachricht um die Welt, dass die Australier eine freie und gleiche Gesellschaft wollen.'

Bild: YouTube, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016