Excite

"Spiderman" Alain Robert bezwingt Petronas-Tower

Bereits zweimal hatte der berühmteste Fassadenkletterer der Welt – Alain Robert alias "Spiderman" – es versucht, die Petronas Tower von Kuala Lumpur zu bezwingen. Da er wie auch sonst, keine Genehmigung für seine waghalsige Kletteraktion bei sich hatte, nahmen ihn die Sicherheitsleute bereits zweimal kurz vor dem Ziel im 60. Stock fest.

Nun aber gelang dem 47-jährigen Franzosen auch die Besteigung der einstmals höchsten Gebäude der Welt und ein neuer Wolkenkratzer ward bezwungen. Und wie immer benötigte Alain Robert für seine Gipfelbezwingung nichts weiter als seine blanken Hände und sein Geschick – ohne Seil oder sonstige Absicherungen, droht dem Franzosen bei einem Absturz stets der sichere Tod.

Lange aber währte der Triumph auf Tower 2 der Petronas-Türme nicht – wie Bild.de und Süddeutsche.de berichten, bekamen malaysische Sicherheitsleute den Kletterer kurze Zeit später zu fassen. Die Zeit reichte gerade einmal aus, um noch schnell in einer Siegerpose die Arme nach oben zu reißen.

Jetzt wird er sich wohl zum wiederholten Male in der malayisischen Hauptstadt Kuala Lumpur dem Vorwurf des Hausfriedensbruchs anhören müssen. Mit ein wenig Pech könnten Robert nun bis zu sechs Monate Haft drohen. Alain Robert aber wird das wohl eher kalt lassen, schließlich ist ihm wichtig, dass er seiner "Sammlung" von ungefähr 70 bestiegenen Hochhäusern nun endlich auch die Petronas Tower hinzufügen konnte.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016