Excite

Die 5 beliebtesten Spielzeuge für Kinder

Eltern stehen oft vor der Herausforderung ihren Kindern ein geeignetes Spielzeug zu kaufen. Aber auch Verwandte und Freunde fragen sich vor Kindergeburtstagen, welche Spielzeuge sie verschenken können. Neben einer sinnvollen Beschäftigung und der gezielten Schulung von motorischen sowie kognitiven Fähigkeiten soll natürlich auch der Spaßfaktor für das Kind im Vordergrund stehen. Das beste Spielzeug kann noch so gut sein, wenn das Kind daran kein Interesse entwickelt, ist es sinnlos. Auch wenn es auf dem Spielzeugmarkt immer wieder neue Trends gibt, haben sich mit der Zeit folgende Klassiker durchgesetzt:

Lego: Auch Väter haben Spaß an diesem Spielzeug

Die Produkte der Lego-Gruppe sind mittlerweile so umfassend, dass für individuelle Interessen des Kindes einzelne Produktgruppen vorhanden sind. Von Minecraft, die Eisprinzessin, über Harry Potter und den Minions mit Legobausteinen lassen sich spielerisch unterschiedliche Welten konstruieren. Kinder können Raumschiffe zusammensetzen, Autos bauen, aber auch ganze Städte mit Legobausteinen errichten. Sollten beim Spielen oder Aufräumen Bauteile verloren gehen, ist das kein Problem. LEGO Ersatzteile lassen sich ganz einfach im Internet bestellen.

Puzzles für Kinder

Dieser zeitlose Klassiker ist nicht nur für Kinder geeignet, auch Jugendliche und Erwachsene sind motivierte Puzzler. Bei diesen Produkten steht neben der Konzentrationsfähigkeit und der Ausdauer, auch die Feinmotorik im Focus. Kinder müssen die Puzzle-Teile sinnvoll ineinander zusammensetzen, sodass am Ende ein schönes Bild entsteht. Das Schöne an einem Puzzle ist, es lässt sich genau an die Bedürfnisse des eigenen Kindes anpassen. Motive und unterschiedliche Größen gibt es genügend.

Mit Fingerfarbe die Kreativität fördern

Mit Fingerfarben ist der Spaß bei Kindern direkt vorprogrammiert. Sie dürfen sich einsauen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Auch wenn dies für Eltern im ersten Moment nach anstrengenden Stunden des Saubermachens klingt, sind die Farben von Oberflächen einfach zu entfernen. Interessant in dem Zusammenhang sind auch Fensterfarben. Kinder können ihre Kunstwerke an die Küchenfenster malen und sie noch Tage später bewundern. Auch für Eltern, die keinen Dreck in ihrem Haus sehen können, gibt es hier passende Alternativen. Mit Kreide können Kinder einfach auf der Straße schöne Werke schaffen.

Lernspiele im Internet

Kinder wachsen in der heutigen Zeit mit dem Internet auf. Auch wenn viele Eltern diese Entwicklung kritisch beobachten, bietet die Onlinewelt für Kinder eine geeignete Umgebung, um neues Wissen spielerisch aufzusaugen. Gleiches gilt auch für Handys, die mit kinderfreundlichen Apps punkten. Quizfragen, Memory und weitere Spiele machen dem Kind eine große Freude. Nebenher lernen sie auch gleichzeitig die Nutzung der modernen Technologie. Zugegeben, als Geschenk eignet sich dieser Punkt eher weniger. Dennoch haben Eltern mit einem geringen Budget für Kindersachen hiermit eine schöne Alternative, da fast jeder einen Laptop oder ein Handy besitzt.

Puppen sind für Kinder weiterhin attraktiv

Denkt man an seine eigene Kindheit zurück, durften Puppen und Plüschtiere im Kinderzimmer nicht fehlen. Auch heute sind diese für Kinder eine großartige Beschäftigung. Dabei ist die Technik mittlerweile so ausgereift, dass Puppen an die Realität angeknüpft sind. Sie bewegen sich automatisch fort und geben lebensechte Töne von sich. Dadurch haben Kinder eine schöne Möglichkeit, um sich stundenlang zu beschäftigen. Aber auch für die Nacht haben Puppen einen Vorteil. Kinder können sich bequem an sie kuscheln und deutlich ruhiger schlafen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021