Excite

Stürmische Seefahrt...da bleibt nichts stehen

Beunruhigende Aufnahmen vom australischen Luxus-Kreuzfahrtschiff 'Pacific Sun': 400 Meilen von der neuseeländischen Küste entfernt gerät das Schiff in einen heftigen Sturm, bekommt es mit bis zu acht Meter hohen Wellen und Windgeschwindigkeiten von bis zu 95 km/h zu tun. Die Sicherheitskamera zeigt zunächst eine Speisesaal, in dem Menschen wie Puppen durch die Gegen geschleudert werden. Alles, was nicht fest vernagelt ist fliegt ebenso umher, minutenlang herrscht Chaos. Auch die Aufnahmen aus einem Versorgungsbereich sind nicht weniger beunruhigend, große Maschinen bewegen sich als würden sie wenige Gramm wiegen, die Natur schlägt mit voller Härte zu. Am Ende wurden 77 Menschen verletzt, Gott sei Dank ist nichts schlimmeres passiert. Das Video ist bereits zwei Jahre alt, wurde aber nun erst im Internet verbreitet. Die Opfer versuchen noch immer, sich vor einem neuseeländischen Gericht Schadensersatz zu erstreiten. Laut 'Daily Mirror' war das einzige Angebot des Veranstalters ein Gutschein auf Preisnachlass beim nächsten Trip.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016