Excite

Susan Boyle als Wachsfigur

Susan Boyle gehört nun endgültig zu den ganz Großen des Showbusiness, denn nun wurde ihre Wachsfigur in Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett in England enthüllt. Die 'Britain’s got Talent'-Siegerin ist begeistert von ihrem Double und wünscht sich die Figur einer bestimmten Person neben sich.

Im schwarzen Outfit, das sie auch im Video zu ihrem Rolling Stones Cover 'Wild Horses' trug, steht Susan Boyle ab sofort bei Madame Tussaud in Wachsform. Und die 50-Jährige ist voll des Lebens für die Mitarbeiter des Wachsfigurenkabinett, wie die Daily Mail berichtet: 'Was soll ich sagen? Sie haben eine bessere Arbeit abgeliefert als ich.'

Dass Susan Boyle bald bei Madame Tussaud stehen würde, das wurde bereits im letzten Jahr angekündigt. Nun ist es soweit. 150.000 Pfund soll die Wachsfigur gekostet haben. Und die Sängerin aus Schottland war immer in den Entstehungsprozess involviert. Die Figur steht nun im Big Night In Areal des Wachsfigurenkabinetts.

Als die Sängerin ihre eigene Figur enthüllte, verriet sie noch einen Wunsch. Am liebsten wäre ihr es, wenn die Figur von Simon Cowell neben ihr stehen würde. Das ist der weltberühmte und wegen seiner harten Urteile auch berüchtigte Juror bei 'Britain’s got Talent' und anderen Castingshows. Mal schauen, ob die Macher von Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett Susan Boyle diesen Wunsch erfüllen.

Bild: YouTube 1, 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016