Excite

Taylor Swift: Karpfenteich im Wohnzimmer?

Taylor Swift ist gerade schwer damit beschäftigt, sich ihre eigene Traumvilla zu desginen. Das Prunkhaus steht in Nashville, Tennessee und der junge Superstar hat schon einige skurrile Ideen, wie ihre 'eigene Fantasywelt' aussehen soll. Im Wohnzimmer plant sie einen Karpfenteich.

Das nötige Kleingeld für solche Extravaganzen dürfte Taylor Swift haben. 2009 war megaerfolgreich für sie. Sie räumte bei den MTV Video Music Awards und bei den American Music Awards ab. Demnächst dürften Grammys folgen. Da kann man schon mal ein paar Karpfen durchs Wohnzimmer schwimmen lassen.

Genau genommen sollen es Edelkarpfen sein, nämlich Koi-Karpfen. 'Es wird meine eigene Fantasy-Welt sein', verriet sie dem Magazin Rolling Stone. 'Da gibt es einen Teich im Wohnzimmer, der zieht sich um den Kamin und darin werden vielleicht Koi-Karpfen schwimmen.' Ideen hat sie hat sie ja, die gute Taylor Swift.

Und zwar ganz ausgefallene, denn in die Villa will sie noch eine Sternwarte bauen lassen. Allerdings klingt das schon wie aus einem Fantasyfilm, was die Sängerin da merkwürdiges plant: 'Du trittst auf einen großen Stein in der Mitte des Teichs, um eine Wendeltreppe zu erreichen. Die führt dich zu einem Vogelkäfig-Observatorium', sagt Taylor. 'Der hat Menschengröße, da werde ich dann ein Messing-Teleskop installieren. Außerdem wird die Decke meines Wohnzimmers wie der Nachthimmel bemalt.' Wir wünschen Taylor Swift, dass sie sich in ihrer Fantasy-Villa in Nashville gut einlebt.

Bild: YouTube, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016