Excite

The Voice of Germany 2014 Coaches - 7 überraschende Fakten zu Samu Haber

  • Getty Images

Der heimliche Star bei "The Voice of Germany 2014" ist Samu Haber - der Juror und Sänger der Band Sunrise Avenue kommt mit seiner Lausbubenart und seinem nicht perfekten Deutsch, was immer wieder zu witzigen Situationen führt, sehr gut beim Publikum an. Doch niemand weiß so recht, was Samu eigentlich in seinem früheren Leben so gemacht hat. Wir haben hier sieben Fakten über Samu Haber zusammengetragen.

In eine ziemlich schlüpfrige Brance wollte der Finne eigentlich einsteigen. Mit Anfang 20 hatte er tatsächlich vor, in Spanien einen Sexshop zu eröffnen. Das Material war schon da, doch niemand wollte im ein Ladenlokal vermieten. Also musste er die Sex Toys wieder los werden.

Mit Sprachen hat es Samu Haber sowieso. Sein Deutsch ist übrigens erstaunlich gut und nicht so schlecht. Denn erst, als er das Angebot von "The Voice of Germany" bekam, Jurymitglied zu werden, nahm er Deutschunterricht. Dafür schlägt sich der Sänger ganz gut.

Samu Haber wurde mal gefragt, was er tun würde, wenn er einen Tag eine Frau sein könnte. Er würde sich in ein Café setzen und herausfinden wollen, warum Frauen immer zu zweit aufs Klo gehen. Diese Frage umtreibt Samu wohl schon länger.

Seine Lieblingsparfums sind von Hugo Boss oder von Abercrombie & Fitch. Er mag es halt doch edel.

Der Juror von "The Voice of Germany" steht übrigens auf die "Alte Schule", wenn es um Beziehungen geht. Er ist gerne Gentleman und Beschützer. Samu hilft den Damen gerne in den Mantel oder hält Türen auf.

Und mit einem weiteren schlüpfrigen Fakt schließt sich der Kreis. Samu Haber hätte gerne mal Sex in der Toilette des neuen Airbus A380.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016