Excite

Thronwechsel in Belgien: Der Ablauf der Krönung

Kommenden Sonntag wird die Welt ins belgische Königshaus blicken: Am 21. Juli 2013, dem belgischen Nationalfeiertag, wird König Albert von Belgien die Krone niederlegen. Danach werden Kronprinz Philippe und Prinzessin Mathilde vereidigt.

Der Thronwechsel in den Niederlanden war im April - nun steht auch Belgien ein Zepter-Wechsel unmittelbar bevor. König Albert hatte Anfang Juli, nach fast 20 Jahren als König, ganz überraschend seinen Rücktritt bekannt gegeben. Nun werden sein Sohn Prinz Philippe (53) und dessen Ehefrau Mathilde (40) neuer König und neue Königin des kleinen Benelux-Landes.

Der Ablauf des Thronwechsels:

10.30 Uhr - König Albert wird offiziell sein Amt niederlegen. Die Feierlichkeiten zu seinem Thronverzicht werden im Palast in Brüssel stattfinden. Für die nächsten eineinhalb Stunden hat Belgien dann erstmal keinen vereidigten König mehr.

12 Uhr - Prinz Philippe wird vor den Vereinigten Kammern im Palast den Eid ablegen - aus Prinz Philippe wird nun König Philippe. Seine Vereidigung wird recht kurz ausfallen. Anders als in den Niederlanden dauert die Prozedur nur etwa eine Stunde.

13 Uhr - Der neue König, Königin Mathilde sowie die restliche royale Familie werden sich auf dem Balkon des Palastes präsentieren. Danach folgen diverse Ehrungen.

17 Uhr - König Philippe und Königin Mathilde werden sich die Parade zu ihren Ehren anschauen.

19 Uhr - Im königlichen Park finden die Feierlichkeiten statt - das Königspaar ist selbstverständlich anwesend.

23 Uhr - Das Feuerwerk wird der Höhepunkt des Krönungstages sein und soll den bedeutsamen Tag festlich ausklingen lassen.

Die ARD wird ab 16:20 Uhr Live-Bilder aus Brüssel übertragen und Eindrücke von der royalen Eids-Ablegung senden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016