Excite

Times Square-Attentäter hat gestanden

Der mutmaßliche Autobomben-Attentäter vom New Yorker Times Square heißt Faisal Shahzad. Am späten Montagabend wurde er am John F. Kennedy-Flughafen festgenommen. Verschiedenen Medienberichten zufolge habe er die Tat gestanden. Er habe aber keine Komplizen gehabt.

Das jedenfalls hat Shahzad bei seinem Geständnis behauptet. 'Er hat gestanden, den Geländewagen gekauft, den Sprengsatz zusammengebaut, ihn in das Auto gelegt, den Wagen dort geparkt und den Platz verlassen zu haben', sagte einer der Ermittler. Bestritten habe er allerdings Verbindungen zu radikalen Gruppierungen.

Shahzad war bei dem Versuch, die USA in Richtung Dubai zu verlassen, festgenommen worden. Kurz vor dem Attentatsversuch am Times Square sei der Verdächtige in seinem Heimatland Pakistan gewesen, berichtet die österreichische Zeitung 'Kurier'. Die Ermittler überprüfen derzeit, ob Shahzad nicht doch irgendwelche Verbindungen zu Terrorgruppen in Pakistan gepflegt hat.

Derweil wurde offenbar in Pakistan eine weitere Verhaftung gemeldet. Es soll sich dabei laut SPIEGEL online um einen Bekannten des Terrorverdächtigen Faisal Shahzad handeln. Und angeblich seien auch in den USA mehrere Pakistani festgenommen worden. Hauptverdächtiger des Autobomben Attentats am Times Square ist allerdings weiterhin Faisal Shahzad.

Bild: YouTube 1, 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016