Excite

Tina Ruland: Nach 25 Jahren wieder im Playboy

Vor 25 Jahren ging der Stern von Tina Ruland mit dem Film "Manta, Manta" von 1991 auf. Neben Til Schweiger spielte sie die Hauptrolle in dem Klassiker über das Kultauto der frühren 90er. Doch während Schweiger eine steile Karriere hinlegte, ist von Ruland eigentlich hauptsächlich ihr Auftritt im Playboy von 1988 im Gedächntnis geblieben. Jetzt zieht sie sich wieder für das Magazin aus.

Inzwischen ist die zweifache Mutter 46 Jahre alt. Doch sie macht immer noch eine tolle Figur. Und das völlig ohne Schönheits-Ops. "Ich will dem Jugendwahn und dem Operationsirrsinn etwas entgegenstellen. Hier ist eine Frau von 46, die ganz bei sich selbst ist und an der alle Teile gleich alt sind, so wie die Natur mich gewollt hat", sag sie im Interview mit dem Playboy.

Das tolle Aussehen habe sie sich ohne Sport und Diäten erhalten, das sei einfach nicht ihr Ding. Auch nach den Schwangerschaften habe sie es damit nicht übertrieben. Aber auch sie habe Tage, an denen sie sich nicht so wohl fühle, meint Tina Ruland. Dann schaue sie aber einfach nicht in den Spiegel.

Vielleicht ist das harmonische Familienleben der Grund dafür, dass Tina Ruland noch immer sehr gut aussieht. "Ein Mann muss humorvoll sein, intelligent, familienorientiert und zuverlässig. Und da hab ich den perfekten schon gefunden." Alle anderen Männer können sie nun im Playboy bewundern, zum zweiten Mal nach 25 Jahren.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016