Excite

Tom Cruise wirbt für Scientology

Quasi zeitgleich mit einer kontroversen Biografie über den 45-jährigen Schauspieler tauchte im Internet ein Video auf, in dem Cruise die Scientologen "Herrscher über den Geist" ("authorities on the mind") nennt. In der unoffiziellen Biografie behauptet der britische Autor Andrew Morton, Cruise sei inzwischen zur Nummer zwei in der Hierarchie der umstrittenen Scientology-Kirche aufgestiegen.

D
er Anwalt des Schauspielers und die Scientology-Organisation wiesen die Vorwürfe zurück. Nach Angaben des US-Fernsehsenders NBC erklärte Scientology, die Behauptung sei nicht nur falsch, sondern lächerlich. Er ist weder der Zweite noch der Hundertste. Herr Cruise ist ein Scientology-Gemeindemitglied und hat weder eine offizielle noch eine inoffizielle Position in der Kirchenhierarchie.

Fotostrecke: Berühmte Scientology-Anhänger

Im vier Jahre alten Video, das widerrechtlich ins Netz gelangte, bekennt sich Cruise nachdrücklich zu seiner Mitgliedschaft. Zu sehen ist ein durchaus wirrer Cruise, der Werbung für seine Organisation macht.

"Es ist ein Privileg, sich Scientologe zu nennen und es ist etwas, das man sich verdienen muss", sagt er zur Musik seines Filmhits "Mission Impossible"
. Und weiter: "Wir sind die Autoritäten, um Leute von Drogen wegzukriegen. Wir sind die Herrscher über den Geist. ... Wir können Frieden bringen und die Kulturen vereinen". Nachdem die Scientology-Kirche mit Klagen gegen die Veröffentlichung gedroht hatte, wurde das Video von einigen Internetseiten entfernt.

Eigentlich teilt Cruise nichts Neues mit - man kennt das alles bereits: Scientology sei die oberste Instanz, wenn es darum gehe, Menschen von Drogen zu befreien. Und so weiter. Aber faszinierend ist der Auftritt doch.

Andrew Morton war durch die Biografie von Prinzessin Diana bekannt geworden. In England wurde seine nicht autorisierte Biografie über Cruise nicht veröffentlicht, in den USA kam sie am Dienstag im Verlag St. Martin's Press auf den Markt. In Deutschland trägt das Buch den Titel: "Tom Cruise. Der Star und die Scientology-Verschwörung."

Das Scientology Werbevideo

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016