Excite

Totale Mondfinsternis: Der Mond schimmert rot

Ein überaus seltenes Naturschauspiel findet heute über Deutschland statt, die Erde steht genau zwischen der Sonne und dem Mond, durch diese Mondfinsternis wird der Mond blutrot schimmern. Sternwarten im ganzen Land erwarten einen großen Ansturm an Menschen.

Seit mehr als zehn Jahren gab es dieses Naturschauspiel nicht mehr zu bewundern. Eine totale Mondfinsternis steht an diesem Abend an. Gegen 21 Uhr wird der Erdtrabant im Schatten der Erde liegen und sich somit blutrot einfärben. Gegen Mitternacht wird das Spektakel beendet sein.

Die rote Einfärbung kommt dadurch zustande, dass die rötlichen Anteile des Mondlichtes in den Kernschatten gelangen, heißt es auf der Website des NDR. Es wird sich um die längste Mondfinsternis seit einem Jahrzehnt handeln. Und deswegen bereiten sich Sternwarten in ganz Deutschland auf einen Ansturm vor.

In Norddeutschland spricht man von der 'aufregendsten Nacht des Jahres', tausende wollen dies durch die Teleskope sehen. Auch in Süddeutschland machen sich viele Menschen auf den Weg, um sich die totale Mondfinsternis und den Blutmond ganz genau durch Teleskope anschauen zu können. 'Wir erwarten deutlich mehr Menschen als normalerweise', sagte Peter Stättmayer von der Bayerischen Volkssternwarte in München laut der dpa.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016