Transsexueller Thomas Beatie ist zum dritten Mal schwanger

Thomas Beatie, der berühmt gewordene transsexuelle Mann aus Oregon, ist bereits zum dritten Mal schwanger. Wie die Plattform NYDailynews.com berichtet, erwarten er und seine Frau Nancy in diesem Jahr ihr drittes gemeinsames Kind. Dabei hofft das nicht ganze normale Elternpaar, dass auch diese Schwangerschaft weitestgehend ohne Komplikationen von statten gehen wird.

Vor etwas weniger als zwei Jahre war Thomas Beatie weltweit in die Presse gekommen, als er mit seiner offensichtlichen Schwangerschaft an die Öffentlichkeit gegangen war. Was damals noch nie jemand gesehen hatte – einen tatsächlich schwangeren Mann – ging in millionen Bildern um die ganze Welt.

Thomas Beatie kam als Transsexueller auf die Welt, er entschied sich für das Leben als Mann, ließ sich damals in komplizierten Operationen die Brüste abnehmen und sich zum Mann umoperieren – die Eierstöcke aber behielt Beatie. Dadurch war es dem Paar möglich, die gewünschten Kinder im Bauch des Vaters auszutragen, da Beaties Frau Nancy zuvor vergeblich versucht hatte, selbst schwanger zu werden.

Nun also steht dem Paar zum dritten Mal Nachwuchs ins Haus. Nachdem Thomas Beatie im Jahr 2008 ein Mädchen per Kaiserschnitt zur Welt brachte und im vergangenen Jahr einen Jungen, hoffen die beiden nun in erster Linie darauf, dass auch diesmal wieder alles glatt geht. Wir jedenfalls gratulieren Thomas Beatie zu seiner dritten Schwangerschaft.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2014