Excite

Tschechien: Frau bringt Fünflinge auf die Welt

Die Chance bestand 1:50 Millionen, eher hätte man im Lotto gewinnen können. Aber die Tschechin Alexandra Kinova hat jetzt wirklich Fünflinge auf die Welt gebracht, die auf natürlichem Wege gezeugt wurden. Die meisten Fünflinge entstehen nach einer künstlichen Befruchtung.

In Tschechien ist die 23-Jährige nun so etwas wie die Super-Mutter. Vier Jungen und ein Mädchen hat sie geboren und das osteuropäische Land ist ganz aus dem Häuschen. "Es war wunderbar und einmalig", sagte Oberschwester Gabriela Kalouskova aus dem Krankenhaus in Prag. "Fünflinge hatten wir hier noch nie!"

Die Namen der fünf Babys stehen auch schon fest. Die Eltern einigten sich auf Terezka, Michael, Daniel, Martin und Alex. Die Super-Mama hat schon einen Sohn von vier Jahren, der darf sich nun über fünf neue Geschwister freuen. Die Fünflinge sind alle gesund und munter.

Doch so ganz problemlos ist dieser Kindersegen nicht. Denn die Großfamilie muss mit einem Monatseinkommen von 400 Euro auskommen. Das reicht hinten und vorne nicht, um die sechs Kinder zu versorgen. Deswegen ging in Tschechien eine Spendenwelle los, es wurden Kinderwagen und Babysachen gespendet.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016