Excite

Ungewöhnlich: Tornado wühlt Venedig auf

Der Norden Italiens wurde am gestrigen Dienstag von einem Tornado überrascht. Nach den Nachbeben, die immer noch anhalten, wühlte am Dienstag ein Tornado die Lagunenstadt Venedig auf. Besonders schwer getroffen hat es den weltberühmten Lido, eine elf Kilometer lange Sanddüne, sowie die Inseln Sant'Elena und Sant' Erasmo.

Verletzt wurde zum Glück niemand, aber Häuser wurden abgedeckt und Bäume entwurzelt. Dutzende Boote wurden ebenso zerstört wie Gemüseplantagen. Den Schaden für die Landwirtschaft bezifferte der Bauernverband mit mehreren Millionen Euro.

Videos von Touristen und Einheimischen zeigen die zerstörerische Kraft des Tornados. Die Angst soll unter der betroffenen Bevölkerung sehr groß gewesen sein, zumal solche Ereignisse in Italien wirklich ungewöhnlich sind.

Hier sind einige Aufnahmen vom Tornado in Venedig

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016