Excite

US Wahl 2012: Barack Obama bleibt Präsident der USA

Wochenlang dauerte der Wahlkampf und in der letzten Nacht schaute die ganze Nacht auf die Präsidentschaftswahl in den USA. Am Ende bewahrheiteten sich alle Voraussagen und Barack Obama gewann die US Wahl 2012 sehr klar gegen Mitt Romney. Er bleibt damit vier weitere Jahre im Weißen Haus und geht seine zweite und gleichzeitig letzte Amtszeit als Präsident der Vereinigsten Staaten an.

Viele Medien sagten eine sehr knappe Wahl voraus, andere dagegen prognostizierten, dass die wichtigen Swing States an Barack Obama gehen. Und sie sollten recht behalten. Der amtierende und zukünftige US-Präsident sicherte sich Ohio, was den Sieg bedeutete. Und damit bleibt es auch bei dem ungeschriebenen Gesetz, dass derjenige, der in Ohio die Nase vorne hat, am Ende auch der Sieger sein wird.

270 Wahlmänner und -frauen für sich zu gewinnen, war das Ziel, mit dem beide Kandidaten antraten. Und Mitt Romney lag zunächst lange in Führung. Das lag aber daran, dass in den bevölkerungsarmen Staaten und ländlichen Staaten traditionell die Republikaner die Nase vorn haben.

Die Auszählung der Stimmen ging dort schneller vonstatten, was auch etwas mit der Zeitverschiebung zu tun hat. In den östlichen Staaten schlossen die Wahllokale früher. In Florida und Ohio, die ebenfalls im Osten liegen, dauerte die Auszählung allerdings sehr lange. Beide Kandidaten lieferten sich ein Kopf an Kopf-Rennen. Aber schließlich konnte vermeldet werden, dass Barack Obama beide Staaten knapp für sich gewinnen konnte. Am Ende konnte er über 300 Wählmänner für sich verbuchen. "Das passierte nur euretwegen. Danke", twitterte Obama direkt nach seinem feststehenden Wahlsieg. In seiner Dankesrede bedankte er sich aber auch bei seinem Gegner Mitt Romney und versicherte, dass beide nun die nächsten vier Jahre zusammen arbeiten werden, um die USA auf einen guten Weg zu bringen.

Neben der Präsidentschaftswahl wurde auch der US-Kongress neu gewählt. Im Senat bleiben die Demokraten in der Mehrheit, das Repräsentatenhaus bleibt nach wie vor in der Hand der Republikaner.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016