Excite

USA: 5 Tote bei Amoklauf im Fitness-Studio

Mindestens fünf Menschen erschoss ein Amokläufer, der in Bridgeville im US-Bundesstaat Pennysilvania in einem Fitness-Center wild um sich schoss. Das berichteten jetzt US-Medien. 15 Menschen sind dabei verletzt worden, zum Teil sehr schwer. Der Täter ist auch unter den Toten.

Ein weißer Mann mit einer großen Tasche sei, Berichten der "Pittsburgh Post-Gazette" zufolge, in das Fitness-Center in der Gemeinde Collier gegangen und habe zunächst etwa eine Minute in einer Ecke gestanden. Im Fitness-Studio fand gerade ein Tanzkurs statt, an dem etwa 30 Frauen teilnahmen. Der Amokläufer schaltete schließlich das Licht aus und eröffnete das Feuer.

Zwei Schusswaffen soll er benutzt haben. "Er hat viele Schüsse abgefeuert", sagte eine Zeugin dem lokalen Fernsehsender WTAE. "Überall haben Leute geschrien, es war schrecklich". WTAE berichtet von vier Toten, CNN dagegen spricht von mindestens fünf Opfern. 15 Menschen wurden verletzt, fünf schweben derzeit noch in Lebensgefahr. Von offizieller Seite gab es bisher keine genauen Angaben über die Zahl der Toten.

Zum Zeitpunkt der Schießerei sollen sich etwa 100 Menschen in dem Fitness-Center, was einem Kaufhaus angeschlossen ist, befunden haben. Über das Motiv des Täters ist bisher nichts bekannt. Die Polizei ermittelt noch zum Amoklauf im Fitness-Center.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016